• Alle
  • Events
  • General
  • Press
  • Training
  • University of Potsdam

Results 2020 / Jahresbericht 2020

We can now share with you the report on our activities in 2020. You can find a pdf for viewing here. Wir können Ihnen nun den Bericht zu unseren Aktivitäten im Jahr 2020 zugänglich machen. Ein pdf zur Ansicht finden Sie hier.

Forderung nach Aufnahme von Antisemitismusbekämpfung als Staatsziel in die Brandenburger Landesverfassung

Anbei finden Sie eine gemeinsame Pressemitteilung des Moses Mendelssohn Zentrums für europäisch-jüdische Studien, des Abraham Geiger Kollegs und der F.C. Flick Stiftung vom 6. November 2020.  Angeregt wird die Aufnahme von Antisemitismusbekämpfung als Staatsziel in die Brandenburger Landesverfassung.

Shanah tovah!

Ordination and Investiture 2020 – Live Stream

We invite you to follow the 10th ordination and investiture of the Abraham Geiger Kolleg via Live Stream.The ceremony will be broadcasted from 4:30 pm. The starting times for viewers outside Germany would be:Los Angeles – 07:30 amNew York – 10:30 amBuenos Aires / Sao Paulo – 11:30 amLondon – 03:30 pmBudapest / Paris / […]

Hintergrundinformationen zur Ordination und Investitur 2020

Das Abraham Geiger Kolleg begeht seine zehnte Ordinationsfeier am 10. September in der Synagoge Rykestraße in Berlin. Vier Rabbiner*innen und ein Kantor werden in das geistliche Amt eingeführt. Die Festansprachen halten der Brandenburger Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland. Für Journalist*innen haben wir hier Informationen zur […]

Unsere Absolventen des Jahres 2020

Jasmin Andriani Jasmin Andriani ist 1983 in Tel Aviv als Jasmin Miriam Bruck geboren worden. Ihre ersten Kindheitsjahre verbrachte sie in Israel zwischen Strand und Shuk HaCarmel, bevor die Familie 1985 ins damalige West-Berlin zog. Hier besuchte sie Bildungseinrichtungen der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und engagierte sich später in der Jugendarbeit, beim Jüdischen Studentenbund und […]

„Die Enteignung der Bibel kommt immer wieder vor“

Die „Herder Korrespondenz“ war für eine unlängst erschienende Sonderausgabe zur Bibel unter anderen von der Allgemeinen Rabbinerkonferenz kritisiert worden: Unter den Texten fand sich kein Beitrag einer jüdischen Autorin/eines jüdischen Autors. Rabbiner Prof. Homolka hat im Interview mit dem Chefredakteur Volker Resing die Verärgerung begründet und erklärt, welche Konsequenzen Christen und Juden aus der mangelnden […]

Drascha zum 8. Mai 2020

Rabbiner Drs Edward van Voolen hat zur Parascha ,Emor‘, die mit dem 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges zusammenfällt, eine Drascha verfasst. Sie können die Predigt hier herunterladen.

Kurz vorgestellt: Jüdische Theologie

Das Portal Kleine Fächer der Johannes Gutenberg-Universität Mainz stellt in einem Beitrag die Jüdische Theologie vor. Der Beitrag wurde von Rabbiner Prof. Walter Homolka, Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology, erarbeitet und kann hier nachgelesen werden: https://www.kleinefaecher.de/beitraege/blogbeitrag/juedische-theologie.html