Prof. Dr. Jascha Nemtsov

 

2019

Articles

Michail Gnesin und seine Oper ‚Die Jugend Abrahams‘, Booklet-Text, in: CD „Hebräische Kammeropern“, Rondeau Productions, Leipzig 2019, S. 8–13.

Peter Sühring: Felix Mendelssohn. Der (un)vollendete Tonkünstler (Buchbesprechung), in: info-netz-musik, 23. Februar 2019.

Wandervögel auf Hebräisch, in: Jüdische Allgemeine, Nr. 22/19, 29. Mai 2019, S. 19.

Booklettext zur CD Alexander Weprik. Orchesterwerke. Musikproduktion Dabringhaus und Grimm, 2019 (zusammen mit Inna Klause).

„Nur wenn es der Gutwerdung dient“: Über das Ankommen in Deutschland und die Vermittlung jüdischer Kultur: in: Osteuropa, Sonderheft 2019, S. 41-52.

2018

Books (Editor)

Julian Krein: Notizen aus meinem musikalischen Leben (= Jüdische Musik. Studien und Quellen zur jüdischen Musikkultur, Band 15), Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2018 (zusammen mit Antonina Klokova);

Articles

Jüdische Musik, in: Christina von Braun und Micha Brumlik (Hrsg.): Handbuch Jüdische Studien, Böhlau Verlag, Wien – Köln – Weimar 2018, S. 443-456.

„Das Schöne überwiegt“: Die deutsch-jüdische Komponistin und Pianistin Rosy Geiger-Kullmann, in: Die Tonkunst, Januar 2018, Nr. 1, Jg. 12 (2018), S. 5-13.

Deutsch, jüdisch oder deutsch-jüdisch? Nationale Identität und jüdische Musik in Deutschland, in: Musikforum. Musikleben im Diskurs, Nr. 4/2017, S. 36-38.

„Die Verschmelzung der zwei Kulturen“: Michail Gnesin und seine Oper ‚Die Jugend Abrahams‘, in: Elisabeth Bock und Michael Pauser (Hrsg.): „Denn Musik ist der größte Segen…“: Festschrift Helen Geyer zum 65. Geburtstag, Studiopunkt Verlag, Sinzig 2018, S. 159-190.

Erfurter Religionsgespräche und „Luther 2017“, in: Annette Seemann, Thomas A. Seidel, Thomas Wurzel (Hrsg.): Die Reformationsdekade „Luther 2017“ in Thüringen. Dokumentation, Reflexion, Perspektive, Wartburg Verlag, Weimar 2018, S. 240-242.

Alberto Hemsi und seine Coplas sefardies, Booklet-Text zur CD „Alberto Hemsi: Coplas sefardies. Vol. 1“, hänssler classic, 2018, S. 2-5.

Zur deutschsprachigen Edition der Lebenserinnerungen von Julian Krein, in: Antonina Klokova und Jascha Nemtsov (Hrsg.): Julian Krein: Notizen aus meinem musikalischen Leben, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2018, S. 1-4.

„Was heißt da noch Freiheit des Schaffens“. Nachwort, in: ebd., S. 361-400.

2017

Charles-Valentin Alkan – ein jüdischer Musiker im Zeitalter der Emanzipation, in: Ulrich Tadday (Hrsg.): C.V. Alkan (=Musik-Konzepte, Band 178, 8/2017), edition text+kritik, München 2017, S. 28-49.

„Meine innere Heimat“: Judentum im Leben und Werk von Leonard Bernstein, in: Andreas Eichhorn (Hrsg.): Leonard Bernstein und seine Zeit, Laaber Verlag, Laaber 2017, S. 271-286.

„Ein Lachen durch Tränen“: Jüdische Musik im Schaffen von Mieczyslaw Weinberg, in: Andreas Lehnardt (Hrsg.): Judaistik im Wandel. Ein halbes Jahrhundert Forschung und Lehre über das Judentum in Deutschland, De Gruyter, Berlin/Boston 2017, S. 111-130.

Aspekte des Judentums und der jüdischen Identität in den musikalischen Kulturen der christlichen und islamischen Kulturräume: Forschungsperspektiven, in: Tiago de Oliveira Pinto und Eva-Maria von Adam-Schmidmeier (Hrsg.), Musik und jüdische Kultur in der Ukraine: Geschichte, Transkulturation, Quellen, Edition Emvas, Berlin 2017, S. 69-76.

Musik im jüdischen religiösen Leben, in: Deutsches Musikinformationszentrum (MIZ) des Deutschen Musikrats, Themenportal „Kirchenmusik – Musik der Religionen“.

„Weise, rührende und würdevolle Art“ – Michail Gnesin und seine Kammeroper, in: Theater und Philharmonie Thüringen (Hrsg.), Hebräische Kammeropern, Programm, Gera 2017, S. 22-31.

Music as Spiritual Resistance: Preserving humanity under inhuman conditions, in: Jewish Voice from Germany, Vol. 19, April 2017, S. 22.

„Ich bin schon längst tot“: Vsevolod Zaderatsky (1891-1953) und sein Klavierwerk, Booklet-Text zur CD-Box „Legends. Vsevolod Zaderatsky: Piano Works“, Hänssler Classics, 2017, S. 6-17

2016

Antonina Klokova und Jascha Nemtsov (Hg.): Einbahnstraße oder „die heilige Brücke“? Jüdische Musik und die europäische Musikkultur. Jüdische Musik. Studien und Quellen zur jüdischen Musikkultur, Band 14, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2016.

Orthodoxer Ritus und Avantgardemusik, in: Bernhard König u.a. (Hrsg.): Singen als interreligiöse Begegnung. Musik für Juden, Christen und Muslime, Ferdinand Schöningh, Paderborn 2016, S. 195-201.

„Die Torah ist nicht im Himmel“. Annährungen an jüdische Identität(en), in: Forum neuer Musik 2016, Deutschlandfunk, Köln 2016, S. 16–23.

Eine ganz besondere Luft“. Die Juden und die russische Musik, in: 128, Das Magazin der Berliner Philharmoniker, Nr. 4 – 2016, S. 36-41.

Königliches Chanukkalied, in: Jüdische Allgemeine, Nr. 51-51/16, 22. Dezember 2016, S. 17.

Musik im jüdischen religiösen Leben, in: Deutscher Musikrat, Webportal des Deutschen Musikinformationszentrums.

Schofar oder Klarinette?, in: Olaf Zimmermann und Theo Geißler (Hrsg.), Kippa, Koscher, Klezmer? Dossier „Judentum und Kultur“, ConBrio Verlagsgesellschaft, Regensburg 2016.

Einleitung. Jüdische Musik und die europäische Musikkultur:Einbahnstraße oder „die heilige Brücke“?, in: Antonina Klokova u.a. (Hrsg.): Einbahnstraße oder „die heilige Brücke“? Jüdische Musik und die europäische Musikkultur, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2016, S. 9–26.

Warum hatten die Juden keinen Platz in der „schönen neuen Welt“? Ein historischer Überblick mit musikalischen Zwischentönen, in: Antonina Klokova u.a. (Hrsg.): Einbahnstraße oder „die heilige Brücke“? Jüdische Musik und die europäische Musikkultur, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2016, S. 63–95.

Der Messias aus Bayreuth. Wagner-Festspiele, in: Jüdische Allgemeine, Nr. 29/16, 21. Juli 2016, S. 17.

Madonna, Metal, West Side Story, in: Jüdische Allgemeine, Nr. 39–40/16, 29. September 2016, S. 39.

Stimmen der Welt – Byzantinische, armenische und Synagogengesänge, in: Programmheft des Abschlusskonzerts der ACHAVA Festspiele Thüringen, Erfurter Dom, 11. September 2016.

War Bach ein Antisemit?, in: WortMelder. Das News-Portal der Universität Erfurt, 19 Juli 2016.

„Das weite Feld“. Musik der jüdischen Diaspora. Werke von Gustav Mahler, Jakob Schönberg und Noam Sheriff, in: Programm des siebten Sinfoniekonzerts der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, 21. März 2016, S. 4–18.

The Origins of the Society for Jewish Folk Music: Towards a Critical History, in: Galina Kopytova und Alexander Frenkel (Hrsg.): Из истории еврейской музыки в России [Aus der Geschichte der jüdischen Musik in Russland], Band 3, Российский институт истории искусств [Russisches Institut für Kunstgeschichte], St. Petersburg 2016, S. 72–93.

 

Please find more publications from Prof. Dr. Jascha Nemtsov here.